Skip navigation

Werber aus Holland haben sich was sehr kreatives einfallen lassen. Für „Fitness First“ hat die Werbeagentur „N=5“ eine Wage in verschiedene Bushaltestelle eingebaut. Geniale Idee…

bus-stop-scales_1

bus-stop-scales_21

Quelle: Broccolicity

2 Comments

  1. Noch dazu, wo Waagen an den Straßen sonst Kleingeld kosten. Dafür wird das Ergebnis des Wiegens nicht ganz so offenherzig für andere Menschen präsentiert.

  2. Und den Leuten, welchen das Wiegen etwas peinlich ist, tut das stehen auch gut…🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: