Skip navigation

ursalthaus

Gut einen Monat nach dem Blick-Artikel tappt die Polizei noch immer im Dunkeln. Wie die Zeitung Blick schreibt gibt es viele Indizien welche auf eine Tat mit rassistischen Motiven hinweisen. Beweisen kann man jedoch nichts. Es haben sich aber bei der Redaktion fünf Personen gemeldet, welchen ähnliche Dinge passiert sind. Und es stellt sich heraus, dass es eine jugendliche Gruppe geben soll, welche Leute mit afrikanischer Herkunft verprügeln. Ihr Stammlokal soll das Moskito sein, jedoch ist der Wirtin nichts dergleichen aufgefallen. Ausserdem sind auch dunkelhäutige Personen im Moskito-Pub angestellt.
Ich glaube dem blick.ch nicht recht. Ich denke das hier die Ereignisse etwas zurecht geschliffen wurden damit sie zu in diesem Kontext passen. Auf jeden Fall ist Urs Opfer von Schläger geworden. Was die Gründe für solch eine Tat ist,  wird man wohl nie erfahren. Ich hoffe, dass bei der Polizei von Uri die Alarmglocken läuten…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: