Skip navigation

Liberia gehört zu den vier ärmsten Ländern der Welt. In dieser Dokumentation zeigt Shane Smith (Vize-Gründer), dass es nicht nur die Armut ist, welche diese Menschen zu Grunde richtet. In Liberia herrscht Anarchie! 70 % der weiblichen Bevölkerung in Liberia wurde vergewaltigt. 50% Der Bevölkerung ist arbeitslos. Einer ehemaligen Warlords  sagt, dass er in zwei Stunden die Hauptstadt übernehmen könnte, wenn die UN Soldaten abziehen. Andere Krieger erzählen, dass sie das Blut von unschuldigen Kindern tranken bevor sie in den Krieg zogen. Von diesen und vielen andere schockierenden Erlebnissen berichten die Einwohner von diesem kriminellen, korrupten und eigentlich unbewohnbaren Land. Diese Episode hat mich sehr nachdenklich gestimmt!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: